· 

HP Druckerprobleme auf macOS

Am Freitagmorgen wurde überraschen von vielen Kunden gemeldet, dass HP Drucker den Dienst verweigern würden. Wenn ein Druckauftrag von einem System mit macOS 10.14 oder 10.15 abgesetzt wurde, verschwand der Job normal in der Druckerwarteschlange. Der Drucker selbst machte allerdings keinen Wank. Wurde von einem Windows System gedruckt, funktionierte alles wie gewohnt.

 

Ursache für das Problem soll ein wiederrufenes Zertifikat von Apple im Systemeigenen Sicherheitssystem XProtect sein. XProtect hindert das Betriebssystem daran, unqualifizierte oder schädliche Programme auf einem Mac auszuführen.

 

Kurzfrisitg konnte das Problem umgenangen werden, indem entweder auf den "Allgemeinen PostScript Treiber" oder die AirPrint Funktion zurückgegriffen wurde.

 

Seit Sonntag steht ein Update für die HP Treiber zur Verfügung. Es handelt sich um die selbe Treiberversion wie vorher, nur mit einem gültigen Zertifikat.

HP Printer Essentials S 5.14.8.4