macOS Catalina

Mit macOS 10.15 Catalina bringt Apple die neuste Version seines Desktop Betriebssystem auf den Markt. Die wichtigsten Funktionen:

  • Mac Catalyst: Bietet Enticklern die Möglichkeit iOS Apps einfach auf den Mac zu portieren
  • Sidecar: iPad kann als zweiter Bildschirm verwendet werden
  • iTunes fällt komplett weg und wird durch einzelne Apps für Musik, Filme, Bücher und Hörbücher ersetzt
  • Analog dem iPhone gibt es eine App Bildschirmzeit, welche aufzeigt wie lange welche App genutzt wurde
  • Strengere Sicherheitsfunktionen. Die Systeminstallation wird auf eine Read-Only Partition ausgelagert. Kamera und Mikrofon Zugriff durch Drittapps werden besser überwacht.

 

Bevor der eigene Mac auf Catalina aktualisiert wird, gibt es zwei Sachen zu beachten:

  • Unterstützung für jegliche 32Bit Applikationen fällt weg. Viele ältere Applikationen, die heute immer noch eingesetzt werden, können somit auf Catalina nicht mehr gestartet werden (Beispiel Office 2011)
  • Erstellen Sie auf jeden Fall ein komplettes Timemachine Backup vor dem Upgrade. Damit könnte im Notfall das System mit der alten OS Version wiederhergestellt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0